Anleitung: So den DKB Cashback-Melder installieren

Mit DKB Cashbackmelder immer informiert sein.

Ab sofort könnt ihr als DKB Kunde bei zahlreichen Online-Stores hohe Rabatte erhalten.
Mit dem DKB Cashback-Melder, einem kleinen Programm für euren Browser, werdet ihr ganz automatisch daran erinnert, dass ihr sparen könnt, wenn ihr auf einem Cashback-Partner-Store seid.

Eine kleine Meldung erinnert euch daran, wieviel ihr sparen könnt. Sie sieht in etwa so aus:

Mit DKB Cashbackmelder immer informiert sein.

 

 

In dem Video sehen Sie dann eine echte Reifen-Bestellung bei Tirendo in „live“ und wie sich das DKB Cashback auf dem Konto zeigt:

 

 

 

Hier der Link zum Cashbak-Melder: http://vierundachzig.de/cashback-app-firefox-chrome-safari/

Hinweis: Um den Rabatt zu erhalten, immer zuerst im Onlinebanking der DKB einloggen. Dann dort nochmals den Store aussuchen und auf den Link klicken. Dann sollte alles klappen. Sollte es nicht funktionieren, erst Cookies löschen, dann beim Onlinebanking einloggen, Link klicken und der Cashbackbetrag wird auf dem Konto gutgeschrieben.

 

27 Millionen Deutsche nutzen Onlinebanking

Nach einer Untersuchung des Bundesverbandes für Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien ist die Anzahl der Nutzer von Onlinebanking erneut gestiegen. Mitterweile benutzen über 27 Millionen Deutsche die Möglichkeit, ihre Bankgeschäfte übers Internet zu erledigen.

Das entspricht etwa einem drittel der Bevölkerung. Da Onlinebanking immer attraktiver wird, steigt auch die Anzahl der Kunden von Onlinebanken. Die erste Internetbank Europas, die netbank, erhält immer größeren Zulauf. Alle Neukunden, die ein Gehaltskonto einrichten, erhalten nicht nur ein kostenloses Girokonto, sondern obendrauf noch 50 Euro Startguthaben.

Doch auch Banken, wie die DKB, locken durch kostenloses Onlinebanking und eine kostenlose Kreditkarte, mit der man weltweit kostenlos Geld abheben kann.

Mehr Infos unter: http://www.unternehmer.de/girokonto-online-banking-weiter-auf-dem-vormarsch-102610

 

Zusätzliche Infos gibt es auch unter DKB Online Banking

Wo gibt es ein Online Girokonto?

Zunächst soll der Begriff hier einmal geklärt werden:

Unter Online Girokonto ist hier ein normales Girokonto zu verstehen, dass per Onlinebanking geführt werden kann. Inzwischen bietet ja fest jede Bank ihren Kunden ein Onlinekonto an.

Da viele auf der Suche nach einem kostenlosen Online Girkonto sind, werden hier die wichtigsten Online Girokonten aufgeführt (alle sind [auch] per Onlinebanking zu verwalten).

Das comdirect Girokonto

Das Top Giro Young (für Studenten bestens geeignet)

Das Girokonto der Deutschen Kreditbank

Das ING DiBa Girokonto

Das netbank Giroloyal

und abschließend

Das norisbank Girokonto

Diese Auflistung präsentiert die erfolgreichsten Online Girokonen, die es in Deutschland gibt.

Wo gibt es das beste kostenlose Girokonto?

Viele Menschen sind auf der Suche nach einem kostenlosen Girokonto, weil Sie nicht mehr bereit sind, hohe Bankgebühren zu bezahlen. Die meisten Hausbanken verlangen eine Jahresgebühr für das Verwalten Ihres Girokontos.

Der Trend zu kostenlosen Girokonten hat in den letzten Jahren immer mehr zugenommen, da nun auch das Angebot an Banken gewachsen ist, die ein gebührenfreies Konto anbieten.

Bisher wurden spezielle Bevölkerungsschichten bevorzugt. Z. B. Schüler, Studenten oder Azubis.  Doch was ist, wenn man kein Student mehr ist?

Auch hier gibt es eine Lösung. Denn Direktbanken bieten in der Regel kostenlose Girokonten in Form von Onlinekonten an. Egal ob norisbank, netbank oder die Deutsche Kreditbank. Immer mehr Banken geben Ihren Kunden ein kostenloses Girokonto. Doch es gibt auch Unterschiede. Manche Banken begrenzen das Kontingent an kostenlosen Überweisungen, alles was darüberhinaus geht, muss aus der eigenen Tasche bezahlt werden.

Mein Persönlicher Tipp aus vierjähriger Erfahrung:

Wer bei der DKB ein kostenloses Girokonto hat, der ist auf der sicheren Seite, da es hier keinen Haken gibt. Die Konditionen sind transparent und die Kundenzahl der DKB steigt rapide. Wie erhält man nun ein kostenloses DKB-Konto? Einfach DKB Cash beantragen, so heißt die Kombi aus kostenlosem Onlinekonto und der DKB Kreditkarte.

Was Sie beachten müssen, wenn Sie eine kostenlose Kreditkarte beantragen wollen

Es gibt eine Menge Punkte, die Sie beachten müssen, wenn Sie eine neue Kreditkarte beantragen wollen. Dafür haben Sie hier eine Checkliste, mit der Sie auch auf die wichtigen Punkte achten:

  1. Ist die Kreditkarte komplett kostenlos (oder nur im ersten Jahr)?
  2. Ist mit der Kreditkarte ein gebührenpflichtiges Konto verbunden?
  3. Können Sie mit der neuen Kreditkarte kostenlos Geld abheben?
  4. Können Sie mit der neuen Kreditkarte auch im Ausland gebührenfrei abheben?
  5. Erhalten Sie Rabbatte oder einen Treuebonus, wenn Sie mit der Kreditkarte bezahlen?
  6. Kostet das Bezahlen mit der Kreditkarte Gebühren?

Das sind schon mal sehr wichtige Punkte.

Wenn Sie eine echt kostenlose Kreditkarte haben möchten (mit der sie in Deutschland und im Ausland kostenlos abheben können) und dazu ein kostenloses Onlinekonto erhalten wollen, dann informieren Sie sich über DKB-Cash. Dort erhalten Sie die DKB-Kreditkarte. Meine persönliche Empfehlung. Doch nicht jeder, der DKB Cash beantragt, erhält auch DKB Cash, weil die Deutsche Kreditbank es sich vorbehält, Bewerber abzulehnen (siehe DKB Ablehnung).

DKB Onlinebanking – Meine Erfahrungen von 2006-2016

DKB Onlinebanking seit 2006

Interessant ist folgendes: Die DKB hat an dem Design der Webseite seit 2006 relativ wenig verändert. Klar, die Seite wurde modernisiert, aber die Funktionen blieben weitestgehend erhalten. Nach wie vor funktioniert das Online-Banking mit TAN-Listen, aber mehr dazu in diesem Artikel.

Ist DKB Onlinebanking kompliziert oder einfach?

Dieser Artikel zeigt meine persönlichen Erfahrungen mit dem Onlinebanking der Deutschen Kreditbank. Für einen längeren Auslandsaufenthalt habe ich mich vor über 10 Jahren für die DKB Kreditkarte entschieden, weil ich damit im Ausland kostenlos Geld abheben konnte. Da ich ein Auslandsemester gemacht habe, kam mir das Angebot der Deutschen Kreditbank wie gerufen.

Onlinebanking war mir zuvor schon durch meine Vorgängerbank vertraut. Doch wie genau zeichnet sich das Onlinebanking der DKB aus?

Insgesamt kann man sagen, dass es ein sehr schlichtes und übersichtliches Onlinebanking-System ist. Man kann mit dem Onlinekonto ganz gewohnt überweisen. Man hat eine TAN-Liste, die man für jede Transaktion benötigt. Denn aus ihr wird dann immer eine einmalige TAN-Liste gestrichen. Das ist mittlerweile bei jedem Onlinebanking so.

Im Prinzip gibt es keine Probleme mit dem Onlinebanking, alles ist ziemlich selbsterklärend.

Was zur Verwirrung beitragen könnte, ist die Tatsache, dass man mit DKB CASH nicht nur ein Girokonto, sondern auch eine Kreditkarte erhält. Klar, denn die kostenlose Kreditkarte der DKB ist wohl auch der häufigste Grund, weshalb sich Kunden für die DKB entscheiden.

Damit hier Klarheit geschaffen wird, möchte ich die wichtigsten Elemente von DKB CASH hier aufführen und zeigen, was diese mit dem DKB Onlinebanking zu tun haben.

Also DKB CASH besteht aus:

  1. Kostenlose Visakarte (mit Visakartenkonto im Onlinebankingbereich): Das Geld auf der Visakarte wird normalerweise auf Tagesgeldniveau verzinst (zur Zeit 2,05%, Stand März 2010).
  2. Onlinekonto: Also quasi ein ganz normales Girokonto, das online geführt wird.
  3. klar, man bekommt auch noch die EC-Karten, mit denen man bargeldlos und kostenlos bezahlen kann. Aber diese interessieren uns hier in diesem Zusammenhang nicht.

So, und nun zur Funktionsweise des DKB Onlinebanking:

Also man loggt sich ganz normal über die Seite der DKB ein (mit Benutzernamen, bzw. Kontonummer und PIN).

Von dort aus kann man Überweisungen tätigen und auch den Kontostand von normalem Girokonto und dem Visakartenkonto einsehen.

Außerdem kann man von hier aus problemlos Überweisungen auf ein anderes Konto, oder das Visakartenkonto oder vom Visakartenkonto zurück auf das Onlinekonto tätigen. Das ist alles problemlos und kostenlos.

Jede Überweisung, jeder Dauerauftrag und jede weitere Anfrage wird immer durch eine TAN aus der TAN-Liste bestätigt, die dann gestrichen werden kann (sie wird nie wieder abgefragt, weil sie nach der Transaktion ihre Gültigkeit verloren hat). Das Durchstreichen hilft nur den Überblick zu behalten, wieviele TANs noch übrig sind, um rechtzeitig eine neue TAN-Liste zu beantragen.

Bei Fragen oder Anregungen einfach einen Kommentar hinterlassen.

Link: Zur Internetseite der DKB

Vergleich DKB-Konto und normales Tagesgeldkonto

DKB-Konto: Gibt es da einen Unterschied zu einem normalen Tagesgeldkonto?

Hallo Sixpack77. Du hast ja auf gutefrage.net gefragt, ob es einen Unterschied zu einem normalen Tagesgeldkonto gibt.

[HTML1]

In dem Video habe ich fast alles vergessen, was ich eigentlich sagen wollte, also hier nochmal alles kurz zusammengefasst:

– du bekommst die 2,05% garantiert. Jeden Monat bekommst du die Abrechnung und das Geld wird wie Tagesgeld verzinst

– es ist nicht wie ein Sparbuch, bei dem du das Geld nicht abheben darfst: Klartext: Du hast jederzeit Zugriff auf dein Geld und kannst es problemlos abheben

– das Geld, das auf deinem Visakartenkonto ist, das kannst du auch jederzeit mit der DKB Visakarte abheben, die ja kostenlos ist (übrigens, kannst du damit bei jedem Geldautomaten mit Visa-Logo, also fast alle kostenlos abheben)

– Nachteile? Mir fällt spontan nichts ein,… das einzige. Das Geld, das du von deinem Internetkonto auf dein Visakartenkonto überweist, das kannst du nicht direkt im Onlinebanking sehen. Es dauert immer 1 Bankarbeitstag, bis dann das Geld auf deinem Onlinebanking sichtbar ist… das ist aber kein echter Nachteil, aber ich erwähne es, weil man sich da erst dran gewöhnen muss.

Weitere Infos gibt es auf der DKB-Internetseite.

Ich hoffe, dass ich weiterhelfen konnte.

Weltweit Kostenlos Geld abheben – Tipp!

Wie Sie mit einer Kreditkarte kostenlos Geld abheben können und selbst eine Kostenlose Kreditkarte erhalten…

Als ich vor 3 Jahren ein Auslandssemester in Indien machen wollte, hat mir ein Bekannter empfohlen, eine Visakarte bei der DKB zu beantragen, damit ich dort kostenlos Geld abheben könnte. Ich war zu Beginn recht skeptisch, da ich mir nicht vorstellen konnte in einem fernen Land Geld abzuheben, ohne dass Gebühren anfallen. Die Visakarte habe ich dennoch beantragt und sie kam tatsächlich einige Tage später an.

Als ich dann in Indien war, konnte ich tatsächlich an fast jedem Geldautomaten Geld abheben. Die meisten Geldautomaten haben die VISA-Karte akzeptiert, also damit dann auch die DKB Visakarte. Das Beste: Es sind niemals Gebühren für das Abheben entstanden. Ich habe immer den tagesaktuellen Kurs ohne Umtauschgebühren erhalten. Das war unglaublich praktisch.

Daher möchte ich Ihnen sehr empfehlen, die Internetseite der DKB zu besuchen und dort auch DKB CASH zu beantragen. Das ganze dauert nur einige Minuten und nach einigen Tagen haben Sie eine echte VISAkarte in Ihrem Briefkasten.

Was ist DKB CASH? Wie funktioniert die DKB Kreditkarte? Dazu folgendes Video anschauen:

[HTML2]

Und das bietet DKB CASH:

* Kostenloses Girokonto mit Onlinebanking
* Kostenlose Visakarte
* Keine Jahresgebühren
* Weltweit kostenlos Geld abheben (auch im Inland)
* ab jetzt bei jeder Bank kostenlos am Automaten abheben

Hier gelangen Sie zum Online-Formular für DKB CASH

Tipp: Überweisen Sie Ihr Geld auf die Visakarte, dann erhalten Sie sogar 2,05% Zinsen
(Stand Ende November 2009).

__________________

Beantragen leicht gemacht – Das ist zu tun, um die DKB CASH zu erhalten:

1. Das DKB-Onlineformular ausfüllen und ausdrucken oder zuschicken lassen.

2. Das unterschriebene Formular zu Ihrer Postfiliale bringen (evtl. in Din A 4- Umschlag, nicht zukleben). Der Postbeamte wird Sie anhand Ihres Personalausweises identifizieren, damit kein Betrug entsteht (das sogenannte Post-Ident-Verfahren, das bei Kreditkartenbeantragung benützt wird).

3. Warten bis innerhalb von 2-4 Wochen alle Unterlagen angekommen sind.

4. So und nun weltweit kostenlos Geld abheben. Viel Spass damit.
_________________________

Doch warum sollte eine Bank freiwillig so viel kostenlos anbieten?

Eine berechtigte Frage. Die Erklärung ist simple. Die DKB ist die Tochter der Bayrischen Landesbank. Es ist eine Onlinebank, bei der kaum Personalkosten anfallen. Dieser finanzielle Vorteil wird direkt an die Kunden weitergegeben. Ergebnis: Der Kundenstamm der DKB wächst und wächst und wächst. Mittlerweile sind es über 1,6 Mio Privatkunden.

Hier gelangen Sie zum Online-Formular der DKB

__
Ja, ich will mit DKB CASH nun auch weltweit kostenlos Geld abheben!
__

Link: Internetseite der DKB

DKB VISAkarte wird noch sicherer

Die DKB hat neulich eine Reihe Ihrer Visakarten ausgetauscht. Dies ist eine Reaktion auf den Kreditkartenbetrug aus Spanien.

Mit der neuen DKB Kreditkarte ist dadurch mehr Sicherheit gegeben, dass nun beim Bezahlen auch der PIN verlangt wird.

Die neuen DKB Kreditkarten kommen per Post. Man kann sie leicht im Onlinebanking-Bereich durch einen Klick aktivieren.

Kostenloses Girokonto

Sie sind auf der Suche nach einem kostenlosen Girokonto… dann haben Sie eines gefunden und beantragen es… und werden anschließend von der Bank abgelehnt…
Dies passiert sehr häufig und ist sehr ärgerlich, da die ganze Mühe vergebens war!


Hier geht`s direkt zum Girokontovergleich 

Was Sie beachten müssen, damit Ihnen dies nicht passiert und welche Kriterien es gibt, damit Sie ihr kostenloses Girokonto erhalten, möchten wir kurz zusammenfassen:

1. Sie haben sich für das falsche Konto entschieden, weil aSie dafür nicht alle Voraussetzungen mitgebracht haben.
2. Sie waren vorher nicht ausreichend informiert.

Damit Sie nun ein kostenloses Girokonto finden, für das Sie erstmal alle Voraussetzungen erfüllen und damit Sie wissen, worauf Sie beim nächsten Kontoantrag achten sollen, haben wir einen Girokontovergleich erstellt, den es so bislang nicht im Internet gegeben hat.

Sie erfahren sofort, ob dieses Konto für Sie geeignet ist, oder nicht. Denn wir verschweigen Ihnen nicht, wenn die Bank bestimmte Gruppen ablehnt. Wir beziehen und hier auf Kundenerfahrungen und präsentieren Ihnen die geeigneteste Lösung. Vergleich Sie selbst zunächst in unserer Tabelle und erfahren Sie, welches Girokonto zu Ihnen passt. Gehen Sie anschließend auf das Video zu dem Girokonto. Dort werden Ihnen alle Einzelheiten zum Konto aufbereitet kurz und knapp vorgestellt. Damit sparen Sie sich eine stundenlange Internetrecherche und finden schnell Ihr kostenloses Girokonto.

Hier nun direkt zum Girokontovergleich mit den Videos zu den Girokonten.

###############################################
Tipp für Österreicher: Kostenloses Girokonto für Österreich
###############################################

Mit DKB CASH erhalten Sie neben Ihrer Kostenlosen Kreditkarte auch ein Kostenloses Girokonto.

Die Deutsche Kreditbank ist eine Direktbank, dadurch gibt es nur wenige Filialen. Daher besteht ihr Girokonto aus einem Onlinekonto, mit dem Sie über das Internet Überweisungen tätigen können.

Das kostenlose Girokonto der DKB hat keine Jahresgebühren. Alle Überweisungen sind kostenlos. Sie können Ihren Kontoauszug jederzeit online einsehen.

Falls Sie mit Onlinebanking noch nicht vertraut sind, können Sie hier erfahren, wie das Onlinebanking der DKB funktioniert.

Einen Vergleich über ein kostenloses Girokonto erhälst du im Girokontovergleich. Dort gibt es auch passende Videos, die alle einzelnen Girokonten erklären.