Mit der DKB-Kreditkarte an Shell Tankstellen in Deutschland kostenlos Bargeld abheben

Erst neulich haben wir veröffentlicht, dass DKB Kunden kostenlos ins Kino gehen können. Diese Aktion ist zeitlich beschränkt. Doch nun hat sich die Deutsche Kreditbank wieder etwas Neues einfallen lassen.

Wer im Besitz einer DKB Kreditkarte ist, kann nun auch kostenlos an den Shell Tankstellen in Deutschland Bargeld abheben. Dies war zuvor nur an allen VISA-Geldautomaten weltweit möglich. Nun genügt es, wenn der DKB Kunde beim Tanken an einer Shell Tankstelle seine Kreditkarte zum Bargeldabheben einsetzt. Aus dieser Partnerschaft erhofft Shell, einen neunen Kundenstamm zu erschließen. Doch auch für die Deutsche Kreditbank dürfte sich diese Partnerschaft lohnen. Denn dies macht nun die kostenlose Kreditkarte noch interessanter.

Übrigens: Sie können natürlich an der Shell Tankstelle auch dann Geld abheben, wenn Sie nicht tanken wollen.

Um mehr über die DKB Kreditkarte zu erfahren, haben wir für Sie eine ausführliche Analyse zu dieser Visa-Card zusammengestellt. Klicken Sie hierfür auf diesen Link.

Im Urlaub DKB Kreditkarte nicht vergessen

Inzwischen steigen die Temperaturen und die Urlaubspläne sind bei vielem im vollen Gang. Doch häufig stellt sich die Frage „Wie kann ich im Ausland Geld abheben?“ bzw „Womit kann ich im Ausland bezahlen?“
Früher musste man sich mit Reiseschecks und Bargeld eindecken, damit man gut über die Runden kommt. Doch diese Zeiten sind vorbei, denn Sie können kostenlos im Ausland die entsprechende Landeswährung abheben. Gebührenfrei. Keine Umtauschgebühren. Keine Abhebegebühren.
Mit der DKB Kreditkarte erhalten Sie an allen Geldautomaten, die die VISAKarte akzeptieren kostenlos Bargeld. Somit können Sie weltweit kostenlos Geld abheben.

Voraussetzungen: Sie beantragen die DKB Kreditkarte gleich, damit Sie rechtzeitig zum Urlaub ankommt. (In der Regel erhält man die DKB Visakarte schon nach 1 Woche, manchmal 2 Wochen). Sie können die Kreditkarte schnell erhalten, daher können Sie mit einem Klick zum Antrag gelangen.

 

Link: Hier zum Antrag von DKB Cash (DKB Kreditkarte und Onlinekonto)

P. S. Die DKB Kreditkarte erhalten Sie zusammen mit einem kostenlosen Onlinekonto, über das sie die Abbuchungen der Kreditkarte verwalten können. Dies nennt sich DKB Cash.

Gratis Kreditkarte – Original Visakarte kostenlos

Viele Banken bieten ihren Kunden ein kostenloses Girokonto an. Insbesondere Banken, die Ihre Finanztransaktionen online durchführen (z. B. DKB Online Banking, oder netbank Girokonto).

 

 

Einige dieser Banken bieten sogar eine Gratis Kreditkarte an. Auf den zweiten Blick erkennt man jedoch manchmal, dass die Befreiung der Kreditkartengebühren an bestimmte Bedingungen geknüpft ist.

{fATools:kreditkarterechner}

Wer jedoch eine echte kostenlose Visakarte erhalten möchte, sollte die DKB Kreditkarte beantragen. Für die Kreditkarte der Deutschen Kreditbank fallen weder Jahresgebühren an, noch muss man für das Geldabheben Gebühren bezahlen. Das Geldabheben ist weltweit kostenlos. Dabei spielt es keine Rolle, bei welcher Bank man das Geld abhebt. Man kann an jeder Bank kostenlos Geld abheben, egal ob Sparda, norisbank, Sparkassen, Deutsche Bank,… Alle Banken mit Geldautomaten, die Visakarten akzeptieren, sind für die DKB Kreditkarte bestens geeignet. Somit bleibt das Abheben immer kostenlos.

Die Gratis Kreditkarte der DKB lässt sich hier beantragen.

430x120

Kostenlose Kreditkarte – Die Visakarte ohne versteckte Kosten

Erfahren Sie, welche kostenlose Kreditkarte die besten Eigenschaften hat und wählen Sie die beste Kreditkarte für Sie. Nicht jede kostenlose Visakarte hat die gleichen Vorteile. Daher empfiehlt sich ein besonderer Blick auf die Eigenschaften der jeweiligen Kreditkarte.

Kostenlose Kreditkarte der DKB
Unsere Empfehlung: DKB Kreditkarte –> Kostenlos abheben —> Keine Jahresgebühr

Manche Anbieter behaupten zwar, dass sie eine kostenlose Kreditkarte haben, aber in der Regel entpuppt sich diese bloß als Marketing-Fang-Bezeichnung: Denn oft ist die Kreditkarte erst dann gebührenfrei, wenn Sie einen monatlichen Gehaltseingang haben. Manche Anbieter, die von einer kostenlosen Kreditkarte sprechen, verlangen im 2. Jahr Gebühren für diese Kreditkarte. Außerdem unterscheiden sich die einzelnen Kreditkarten deutlich in der Qualität.
Hinweis: Sie können nicht mit jeder Kostenlosen Kreditkarte im Ausland kostenlos Geld abheben.

Auch muss Ihnen bewusst sein, dass Sie bei einer kostenlosen Kreditkarte auf mögliche Bonusleistungen der normalen Kreditkarten, wie Barclaycard oder American Express verzichten müssen. Dies ist jedoch in der Regel auch kein Problem, denn für diese Bonusprogramme zahlt man ja auch immerhin 20-50 € im Jahr. Bei manchen Kreditkarten sogar mehr.

Eine Kostenlose Kreditkarte sticht unter allen Kreditkarten besonders hervor: Die DKB Kreditkarte. Denn mit dieser sparen Sie sich alle Jahresgebühren für immer. Und außerdem können Sie mit dieser Kreditkarte an jedem Geldautomaten weltweit kostenlos Bargeld abheben.
Ja, Sie haben richtig gelesen. Mit der DKB Kreditkarte können Sie kostenlos Geld abheben. Sie zahlen keine Gebühr beim Geldabheben. Punkt!
Das Beste: Sie zahlen weder im Inland, noch im Ausland für das Geldabheben. Damit brauchen Sie sich für die Zukunft beim Geld abheben im Ausland keine Sorgen mehr zu machen.
Mit der Kostenlosen Kreditkarte der DKB erhalten Sie außerdem auch noch eine hohe Guthabenverzinsung auf Ihr Guthaben. Im September 2009 war der Stand der Verzinsung 2,05%. Also mehr als die meisten Sparbücher. Vor der Weltwirtschaftskrise lag die Verzinsung sogar bei 3,8 %. Kein Wunder, dass DKB Cash beim Vergleich Tagesgeld so gut abschneidet. Im Juni 2010 lag der Zinssatz bei 1,65% immer noch in der führenden Zinskategorie.

Was müssen Sie tun, um die Kostenlose Kreditkarte der DKB zu erhalten?

  1. Gehen Sie auf die Internetseite der DKB, um dort den Antrag auszufüllen.
  2. Sie drucken den Antrag aus, unterschreiben ihn und bringen diesen mit Ihrem Personalausweis zur Postfiliale.
  3. Nach wenigen Tagen schickt Ihnen die Deutsche Kreditbank Ihre Unterlagen und die DKB Kreditkarte.

Bonus: Was Sie zusammen mit der kostenlosen Kreditkarte erhalten – Was ist DKB CASH?
Die Deutsche Kreditbank bietet Ihren Kunden nicht nur eine kostenlose Kreditkarte, sondern auch ein kostenloses Girokonto. Außerdem erhalten Sie eine kostenlose EC-Karte. Das ganze Produkt bezeichnet man DKB CASH.

Extra:
Video, das Ihnen DKB CASH in ausführlicher Form erklärt und wie die kostenlose Kreditkarte der DKB funktioniert. Außerdem wird erklärt, was der Unterschied zu Prepaid-Kreditkarten ist:

Abhebegebühren bei der DKB 2011

Es gibt eine neue Regelung zu den Abhebegebühren bei der DKB.
Bisher war es so:
– Geldabheben mit Visakarte: kostenlos, bei allen Banken
– Geldabheben mit EC-Karte: 10 Euro bei Fremdbanken

Seit heute, 15.01.10 ist es so:
– Geldabheben mit Visakarte: kostenlos, bei allen Banken
– Geldabheben mit EC-Karte: DKB nimmt keine Gebühren bei Fremdbanken, jedoch verlangen Fremdbanken nun eine Gebühr dafür.

Zudem werden ab 2011 die Gebühren für das Geldabheben auf den Bildschirmen der Geldautomaten angezeigt. Bis spätestens Sommer 2011 soll dies an allen Geldautomaten funktionieren. Bis dahin gibt es Aufkleber mit entsprechenden Hinweisen.

Wer also bisher aus Versehen die EC-Karte zum Abheben in Deutschland benutzt hat, musste 10 Euro zahlen. Nun ist diese Gebühr nicht mehr von der Deutschen Kreditbank festlegbar.

Weltweit mit Kreditkarten Bargeld abheben

Sie können mit jeder VISA-Card oder MasterCard weltweit Bargeld abheben. Jedoch werden hierfür in der Regel recht hohe Gebühren verlangt, insbesondere, wenn Sie im Ausland Geld abheben. Je nach Bank, kommen da schon einige Euro für einen einzigen Abhebevorgang zusammen. Und natürlich möchte man im Ausland, wenn man auf Dienstreise oder im Urlaub ist, nicht ständig große Summen Bargeld mit sich herumtragen. Daher ist es sinnvoll im Laufe der Zeit mehrmals Bargeld (dafür aber kleinere Beträge) abzuheben.

Es gibt jedoch einige Kreditkarten, die kostenlos sind und mit denen Sie auch weltweit Bargeld abheben können, ohne dass dabei Gebühren für Sie anfallen.

Hier sind die drei bekanntesten Kreditkarten, mit denen Sie genau diese Funktion erhalten:

Die DKB Kreditkarte: in Deutschland und im Ausland sind Bargeldabhebungen immer kostenlos.

Die wüstenrotdirect Visa Card: in Deutschland und im Ausland sind Bargeldabhebungen kostenlos, jedoch maximal 12, bzw. 24 Mal pro Jahr. (auch für Studenten geeignet!)


Die comdirect Visa-Card:
im Ausland sind Bargeldabhebungen kostenlos. In Deutschland jedoch gebührenpflichtig!

Um mehr über die Funktionen der einzelnen Kreditkarten zu erfahren, besuchen Sie unseren Girokontovergleich, der in Kurz-Videos auf die einzelnen Funktionen eingeht!

Was Sie beachten müssen, wenn Sie eine kostenlose Kreditkarte beantragen wollen

Es gibt eine Menge Punkte, die Sie beachten müssen, wenn Sie eine neue Kreditkarte beantragen wollen. Dafür haben Sie hier eine Checkliste, mit der Sie auch auf die wichtigen Punkte achten:

  1. Ist die Kreditkarte komplett kostenlos (oder nur im ersten Jahr)?
  2. Ist mit der Kreditkarte ein gebührenpflichtiges Konto verbunden?
  3. Können Sie mit der neuen Kreditkarte kostenlos Geld abheben?
  4. Können Sie mit der neuen Kreditkarte auch im Ausland gebührenfrei abheben?
  5. Erhalten Sie Rabbatte oder einen Treuebonus, wenn Sie mit der Kreditkarte bezahlen?
  6. Kostet das Bezahlen mit der Kreditkarte Gebühren?

Das sind schon mal sehr wichtige Punkte.

Wenn Sie eine echt kostenlose Kreditkarte haben möchten (mit der sie in Deutschland und im Ausland kostenlos abheben können) und dazu ein kostenloses Onlinekonto erhalten wollen, dann informieren Sie sich über DKB-Cash. Dort erhalten Sie die DKB-Kreditkarte. Meine persönliche Empfehlung. Doch nicht jeder, der DKB Cash beantragt, erhält auch DKB Cash, weil die Deutsche Kreditbank es sich vorbehält, Bewerber abzulehnen (siehe DKB Ablehnung).

Giropay nun auch bei DKB möglich

Seit September 2010 bietet die DKB die Möglichkeit, Zahlungen auch über Giropay abzuwickeln. Bisher haben zwar viele Kunden die Vorteile von Giropay genutzt, konnten jedoch keine Zahlungen zur Deutschen Kreditbank veranlassen.

Hier wird Giropay erklärt, das nun auch auf DKB Giropay zutrifft:

Nun ist die DKB komplett in Giropay eingebunden. Damit ergibt sich nun noch ein weiterer Punkt, weshalb man sich für das kostenlose Konto der DKB entscheidet.

Hier zur Seite der Deutschen Kreditbank

Wer das kostenlose Girokonto der Deutschen Kreditbank erhalten möchte, kann es nur im Gesamtpaket „DKB-Cash“ beantragen. Diese beinhaltet:

– Eine kostenlose Visakarte

– bei allen VISA-Geldautomaten (die allermeisten weltweit) kostenlos Geld abheben

– Guthaben auf der  Visa-Card wird sogar oft auf Tagesgeldniveau verzinst (meist besser als Sparbücher)

– nun auch mit Giropay-Funktion

Wie gesagt, DKB-Cash ist und bleibt komplett kostenlos. Keine versteckten Kosten. (Den größten Nachteil sehe ich darin, dass das Geldabheben mit der EC-Karte 10 Euro kostet. Da man aber immer kostenlos mit der DKB Kreditkarte abheben kann, kann man sich die 10 Euro immer sparen! Hier genauer zu 10 Euro DKB)

Was ist besser? Kostenlose Visakarte oder kostenlose Mastercard?

Im Prinzip ist vielen der Unterschied zwischen einer Mastercard und einer Visakarte nicht bewusst. Bei beiden handelt es sich um Kreditkarten. Sowohl VISA als auch Mastercard sind Kreditkartenmarken. Eine weitere sehr bekannte Kreditkartenmarke ist die American Express. Es gibt sehr unterschiedliche Kreditkarten und die Funktionen sind auch häufig sehr verschieden. Dennoch kann man nicht sagen, welche Kreditkarte die bessere ist. Das hängt vom Einzelfall ab. Was die Marken Mastercard und VISA betrifft: Wenn Sie die Wahl hätten zwischen einer kostenlosen Visakarte oder einer kostenlosen Mastercard, so gibt es nur wenig Argumente, sich für die eine und gegen die andere zu entscheiden. Zumindest in Deutschland, denn hier werden sowohl die Mastercard als auch die Visakarte gleichermaßen akzeptiert. Bei der kostenlosen Kreditkarte der Deutschen Kreditbank, die DKB-Kreditkarte,  handelt es sich um eine VISA-Karte. Die Besonderheit: Man kann mit ihr weltweit kostenlos Geld abheben. Im Inland und Ausland.

Was ist DKB Cash eigentlich?

Die Deutsche Kreditbank macht auf Ihrer Internetseite viel Werbung für DKB Cash. Allerdings fragt sich der ein oder andere, was es mit dieser Bezeichnung auf sich hat.

Im Grunde ist es ganz einfach: Bei DKB-Cash handelt es sich um eine Kombination aus kostenlosem Girokonto und einer kostenlosen Kreditkarte (einer Visakarte).

Nun gibt es ja auch andere Banken, die speziellen Zielgruppen ein kostenloses Girokonto anbieten (z. B. Studenten, Schülern,…).

Der Unterschied zu diesen Angeboten ist, dass es sich bei DKB Cash um ein kostenloses Girokonto für alle Zielgruppen gibt. Hier bedeutet ein kostenloses Girokonto, tatsächlich ein Girokonto, für das man keine Gebühren zahlt. Weder irgendwelche Jahresgebühren, noch Beiträge für Überweisungen oder Daueraufträge.Das DKB Cash Konto wird komplett online geführt. Bei Anfragen under Extrawünschen, kann man sich per Email oder Servicenummer direkt ab die DKB wenden. Filialen gibt es nur vereinzelt in Ostdeutschland.

Doch wie gesagt, es handelt sich um eine Kombination aus kostenlosem Girokonto und kostenloser Kreditkarte. D. h.: Jeder Kunde erhält eine echte Visakarte mit Kreditkartenfunktion. Und damit kann jeder auch weltweit kostenlos Geld abheben. Egal, ob in Deutschland, Spanien, Italien, den USA, Indien, Ungarn, Belgien, Schweiz, Österreich,…. überall, wo es VISA-Geldautomaten gibt, erhält man die jeweilige Landeswährung ohne Umtauschgebühren.

Doch das ist der DKB nicht genug. Jeder, der sein Geld auf die Kreditkarte überweist, kann es dort auf Tagesgeldniveau anlegen. D. h. Für jeden Euro, den man auf die Kreditkarte überweist, erhält man 1,65% Zinsen (Stand: 01.09.2010). Man kann natürlich jederzeit das Geld mit der Kreditkarte abheben oder wieder auf das Onlinekonto überweisen.

Hier geht es direkt zu DKB-Cash