Das ganze Jahr hart arbeiten: Dann kommt der Urlaub und man kann entspannen. Cocktails trinken, im Meer schwimmen und unterwegs kostenlos abheben.

Das ist tatsächlich möglich, wenn man sich bereits vor dem Urlaub darum kümmert, wie man seine Urlaubsaktivitäten im Ausland bezahlen möchte. Klar, wenn man im EU-Ausland ist, kann man ohnehin kostenlos mit jeder beliebigen EC-Karte gebührenfrei bezahlen. Doch was ist, wenn man unterwegs Bargeld braucht oder grundsätzlich gerne mit Bargeld bezahlt. Wer im Ausland Geld abheben möchte, muss meistens einen Auslandszuschlag bezahlen. (weiterführender ZDF-Link zum Thema) Doch dies ist nicht bei jeder Bank so.

So bietet die Deutsche Kreditbank, kurz DKB, ihren Kunden diese Möglichkeit. Im Urlaub kostenlos abheben ist da kein Problem, wenn man eine DKB-Kreditkarte besitzt. Zahlreiche Erfahrungsberichte beschreiben, dass dies nicht nur im EU-Ausland, sondern sogar weltweit möglich ist. Auch an Orten, an denen man es meistens nicht vermutet…

So, und wie erhält man nun diese Karte und was kostet sie?

Man kann die DKB Kreditkarte  hier online beantragen. Es handelt sich hierbei um eine echte VISA-Kreditkarte, an der man an jedem VISA-Geldautomaten weltweit kostenlos Geld abheben kann. Sie ist zudem übrigens kostenlos und nur in Verbindung mit einem Onlinekonto der DKB erhältlich. (Antragsunterlagen hier)

  • Im Urlaub kostenlos abheben
  • Kostenlose VISA Kreditkarte
  • Transparentes Onlinebanking
Hier DKB Cash beantragen und immer kostenlos abheben
D